Pressetexte

Kurzbiografie:

 DI Axel Staudinger (Maler und Bildhauer) wurde 1961in Graz geboren. Nach Abschluss seines Architekturstudiums 1999 arbeitete er an einer Dissertation zum Thema: „Die Architektur von Künstlern des 20 Jhdts. In Österreich“ am Institut für Kunstgeschichte bei Prof. Karin Wilhelm. Künstlerisch blieb Staudinger während der vergangenen 25 Jahre seines Schaffens bei seiner Arbeitsweise: Erst das Thema theoretisch, meist in Form von Aufsätzen abhandeln und erst dann die Arbeit am Werk beginnen. Dies führt fast zwingend zu Werkzyklen die, sobald die theoretischen Erkenntnisse dann umgesetzt sind, ein in sich abgeschlossenes Ganzes bilden. Staudinger greift ein inhaltlich oder technisch abgeschlossenes Thema nicht wieder auf, sondern sucht sich eine neue Herausforderung.